8.450 t CO2 p.a.

Durch den Umbau zweier Elektrolysehallen konnte die komplette elektrische Energie von 376 Ventilatoren eingespart werden (16.900 MWh/a).

Stromsparende Hallenbelüftung

In der Vergangenheit wurde bei der TRIMET Aluminium SE in Essen die Elektrolysehallen mittels 188 motorischen Hallenlüftern zwangsbelüftet. Die in den 700 Meter langen Hallen installierten Ventilatoren hatten eine Leistung von je 5,124 kW.

Mit Hilfe eines speziellen Dachlüftungselementes wurde Anfang 2000 ein neuartiges und umweltschonendes Verfahren zur Be- und Entlüftung der Arbeitsplätze in den Elektrolysehallen eingesetzt.

trimet-elektrolysehalle-essen-610x377

Elektrolysehalle in Essen (Bild: TRIMET).

Hierbei werden unter Berücksichtigung der bauphysikalischen Gegebenheiten der Halle und des Daches die natürlichen Konvektionsvorgänge ausgenutzt. Durch den Umbau zweier Elektrolysehallen konnte die komplette elektrische Energie von 376 Ventilatoren eingespart werden. Die Leistungseinsparung beträgt je Elektrolysehalle 963,3 kW bei 8760 Betriebstunden pro Jahr.


Das Unternehmen

TRIMET Aluminium SE
Aluminiumallee 1
45356 Essen

Ansprechpartner

Klaus Pytlik
Leiter Elektrik, Automation, Instandhaltung, Services
E-Mail: klaus.pytlik@trimet.de