Nachrichten

Metalle Digital: 200 Gäste bei metals meet politics 2016

19.02.2016

Der Präsident der WirtschaftsVereinigung Metalle, Harald Kroener, sieht die Digitalisierung auch für die Grundstoffindustrie positiv. „Elektronische Anwendungen und Geräte sind auf die speziellen Eigenschaften von Nichteisenmetallen angewiesen. Eine fortschreitende Digitalisierung […] Mehr erfahren »

kl!ma aktuell – Ausgabe vom 05. Januar 2016

05.01.2016

Der Newsletter der Unternehmensinitiative Metalle pro Klima informiert in dieser Ausgabe über folgende Themen: NE-Metalle: Voraussetzung für E-Mobilität metals meet politics am 18. Februar in Berlin Nach dem COP21: „Kein […] Mehr erfahren »

NE-Metalle: Voraussetzung für E-Mobilität

16.12.2015

Was hat E-Mobilität eigentlich mit Nichteisen-Metallen zu tun? Über dieses Thema hat der stellvertretende Vorsitzende der Unternehmensinitiative Metalle pro Klima, Ulrich Becker (CEO von KME Germany) mit dem Parlamentskreis Elektromobilität des Deutschen […] Mehr erfahren »

kl!ma aktuell – Ausgabe vom 26. November 2015

27.11.2015

Der Newsletter der Unternehmensinitiative Metalle pro Klima In dieser Ausgabe: Metalle pro Klima diskutiert in Brüssel über COP21 Neu im Blog: Die Konrad-Adenauer-Stiftung Podiumsdiskussion zur Stoffpolitik PDF zum Download: 2015-11-26_Klima […] Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion zur Stoffpolitik

24.09.2015

„REACH ist ein Breitbandantibiotikum und damit häufig nicht besonders zielgerichtet“. Das hat Martin Wieske, Experte für Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der WirtschaftsVereinigung Metalle am Morgen bei einer Podiumsdiskussion in Berlin […] Mehr erfahren »

Lemke besucht Wiegel Neuwied

14.08.2015

Eveline Lemke (Bündnis 90 / Die Grünen), stv. Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin von Rheinland-Pfalz, hat sich bei der Wiegel GmbH & Co. KG in Neuwied über Umweltaspekte beim Feuerverzinken informiert. Das […] Mehr erfahren »

Lebhafte Debatte über deutsche Klimapolitik und den COP21

11.06.2015

Die Hauptgeschäftsführerin der WirtschaftsVereinigung Metalle, Franziska Erdle, befürchtet als Folge der vom G7-Gipfel beschlossenen Dekarbonisierung eine Deindustrialisierung in Deutschland. Erdle bezog in einer Podiumsdiskussion von Euractiv in Zusammenarbeit mit Metalle […] Mehr erfahren »