Stranggussverfahren

07.05.2015

Kontinuierliches Gießverfahren, bei dem endlose Barrenstränge erzeugt werden. Eine mitlaufende Säge trennt während des Gießprozesses Einzelbarren mit variablen Längen ab. Die Stranggussformate mit unterschiedlichen Querschnitten werden durch Walzen, Strangpressen und Schmieden zu Bändern, Tafeln und Blechen sowie zu Profilen, Rohren und Schmiederohlingen weiterverarbeitet. Bei diskontinuierlichen Verfahren werden Barrenstränge mit endlicher Länge erzeugt.