Wärmeleitfähigkeit

07.05.2015

Wird Wärme innerhalb eines Stoffes von Teilchen zu Teilchen fortgeleitet, ohne dass die Teilchen selbst transportiert werden, so spricht man von Wärmeleitung. Die in der Zeit Δ t durch die Fläche A hindurchtretende Wärme Δ Q ist der Fläche A und der auf der Länge Δl herrschenden Temperaturdifferenz Δ T proportional. Die Proportionalitätskonstante ist die Wärmeleitfähigkeit eines Stoffes.